Mittwoch, 25. November 2009

Die deutsche Pute marschiert

Oli Pocher hat die Schweinegrippe, Luca Toni ist von van Gaal suspendiert und Roman Polanski ist für 3 Millionen Teuro fei. Der 25.11 scheint ein geschichtsträchtiger Tag zu sein, geschichsträchtig auch, weil heute endlich wieder gebloggt wird. Kollege Doppelmüller und ich haben nicht den Dienst quittiert, diese Woche steht lediglich unter dem Sternzeichen des Beamtierens. Muss ja auch manchmal sein.
Das Thema der letzte paar Tage war aber eigentlich, die auf Spiegelonline dokumentierte Zukunfts-WG. In Berlin sind total kreative Menschen unter 30 (das soll mal bloß kein Antidiskriminierungsbeauftragter mitbekommen) zusammen und gucken mal so, wie man den Laden nach vorne bringen kann. Ziel des Ganzen: "Die Sponsoren können hier beobachten, wie die Zielgruppe tickt."
Ein Kanadier zum Beispiel hat the egg erfunden. Ein ovales (ach nee) Etwas, das schalldicht ist und das man sich ins Büro mitnehmen kann. Um dort zu meditieren oder zur Ruhe zu kommen. Der Erfinder nämlich hat schon mit Anfang 20 ne Firma gehabt und ist dann voll ausgetickt und nun ist er Yoga-Coach und bringt Managern das Ausruhen bei. Total irre Geschichte, wa? Habe ich in der Form noch nie gehört. Ich frage mich auch, wie meine Kollegen das zum Beispiel fänden, wenn ich the egg mit ins Lehrerzimmer brächte. Einen Versuch wäe es eventuell wert.
Eine Frau hatte auch eine klasse Erfindung. Für 5 Dollar sagt sie Leuten ins Gesicht, was sie von ihnen hält und für zwei Dollar mehr schreibt sie es sogar auf. Dem Typen mit the egg hat sie gesagt, seine langen Haare seien nix und dass er noch unentschieden sei, was den Style angeht.
Bin ich zu alt für den ganzen Mist? Oder habe ich einen bis mehrere Witze verpasst.
Zeit kritische Worte zu verfassen. Die spinnen doch, die Römer.
Direkterfinder

Kommentare:

jani hat gesagt…

..die deutsche Pute marschiert...ganz ganz großartiger Satz...

nelita hat gesagt…

is geklaut, aber ich wusste, dass er dir gefaellt...

jani hat gesagt…

...naja....der koch war ja auch ne Ente...sozusagen....und wirklich richtig schöööön