Dienstag, 17. November 2009

They didn't quite succeed

Heute sah ich am zweitbestbesuchten U-Bahnhof der Landeshauptstadt ein Plakat gegen Diskriminierung. Darauf abgebildet war ein Mann mittleren Alters mit Glatze und Schnurres. Neben diesem Mann war ein Absatz mit (aus dem Kopf heraus zitiert und deswegen 100% nicht korrekt) folgenden Sätzen: "Meine Chefin findet, dass ich super arbeite. Das findet mein Mann auch."
Es dauerte ein paar Minütchen bis der Zug nach Altwarmbüchen kam und somit hatte ich Zeit, das Plakat zu verstehen. Nach einigen Augenblicken fiel dann auch bei mir der Groschen. Aha, ein Homosexueller mit ner Frau als Chef. Doppelte Minderheit sozusagen. Ich hab's.
Trotz einer intensiven Internetrecherche habe ich leider nichts über das Plakat gefunden. Muss es mir wohl morgen nochmal genauer ansehen. Und vielleicht verstehe ich's dann auch besser.
Herr Kapellmeister!



Keine Kommentare: