Sonntag, 13. Dezember 2009

Legales Glück

Ich gehöre ja zu dem wenigen Menschen, die mit der Lotto-Vereinigung noch nicht quitt sind. Ich führe nämlich (noch), da ich aufgrund eines Versehens vor einigen Jahren bei einem dicken Jackpot einen Dreier einfuhr (nicht alleine, zugegebenermaßen) und der 20 Oero in die Haushaltskasse brachte. Im Grunde müsste ich also dem Spielen verfallen sein. Meine Trägheit und der alte Klassiker "Pesch im Spiel, Geld valor" arbeiten jedoch dagegen.
Trotz allem, höre ich mich gelegentlich mal sagen: "Da wett mir doch einer nen Storch" (was daran liegt, dass ich "da brat mir doch einer nen Storch" nicht verstehe), womit ich meine, lasstunswetten!
Und was hätte ich darauf gewettet, dass Karltheodorzuguttenberg (aka Mr. Loverloverparade) die nächsten 27 Jahre Mitglied der Regierung bleibt.
Tja, wie gut, dass ich nicht glücksspiele. Denn, diese Wette, so denke ich zumindest, würde ich nicht lange gewinnen.
A propos wetten, bei einem bin ich mir dann doch sicher.

Keine Kommentare: