Donnerstag, 21. Januar 2010

Money for nothing

Gerade eben habe ich dies hier gefunden. Und jetzt ist mir schlecht.

Keine Kommentare: