Donnerstag, 4. Februar 2010

Nasenfahrrad


In da Landeshauptstadt ist es bei teenagerierenden Mädchen momentan ausgesprochen hip, überdimensioniert große Brille zu tragen, Modell Woody Allen 1983 nur noch zwei Nummern größer. Mir persönlich gefällt das nur mäßig gut, aber die jungen Dinger sollen machen, was sie wollen, ich muss ihnen ja nur Englisch und Franze beibringen, der Rest wächst sich eh wieder raus.
Allerdings will ich als Part-Time-Brillenschlange bei dem ganzen Modehype nicht mehr mitmachen und trage seit heute wieder das erste Modell, das ich jemals hatte. Die Ursprungsfarbe ist gemustert und selbige ist leider meinem Edding in einer ausgesprochen fesselnden Stunde im naturwissenschaftlichen Unterricht an meiner Penne zum Opfer gefallen.

Kommentare:

Diane hat gesagt…

Auch schön Retro.

Jürgen hat gesagt…

ich bin gespannt, wie das in natura aussieht.
und große brillen, omg.

nelita hat gesagt…

wenn du denn *irgendwann* mal hier sein solltest...