Freitag, 19. März 2010

Höhere Pädagogik

In einem der Pädagogikskripte, was ich gerade zur Vorbereitung auf meine Examensprüfung lese, stand der Satz: "Jeder Mensch konstruiert seine eigene innere Wirklichkeit, keine ist daher richtiger oder falscher als die andere."
Aber, die Herren Schneiderhan und zu Guttenberg, das heißt nicht, dass schwindeln gleich nicht-schwindeln ist.

Keine Kommentare: