Samstag, 13. März 2010

Von Guten und Bösen

In diesem Artikel über das Gutmenschentum von Biokonsumenten fühle ich mich total repäsentiert. Vor allem der letzte Satz könnte aus meinem Tagebuch sein:
Fast alle Menschen zeigen auch im Alltag ähnliches Verhalten: Wer eben schon die Spülmaschine ausgeräumt hat, der leitet daraus schnell das Recht ab, dass er nicht auch noch den Müll runterbringen muss.


Ich bringe dann eben nochmal schnell den Müll runter. Auf Spülmaschine ausräumen habe ich nämlich keine Lust!

Keine Kommentare: