Donnerstag, 8. April 2010

Freunde für's Leben

Der Feierfreund. Ich glaub, ich hab keinen.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Der Artikel ist super, wie gut, dass ich phasenweise Feierfreunde hatte! Sonst wäre auch mein Leben mit Sicherheit um einige Anekdoten ärmer. Da aber mitunter im gegenwärtigen Lebensabschnitt die Pedanterie die Ekstase ersetzen muss: Bitte, bitte FÜRS mitohne *'*.