Mittwoch, 7. Juli 2010

Fürs Faschingskabarett

Man sagt mir ja nach, dass eine meiner schlechtesten Eigenschaften sei, dass ich so albern bin. Ich kann dem auch nicht widersprechen, kann als Erklärung jedoch nur anbringen, dass ich eben in einem Umfeld voller Kichererbsen groß geworden bin. Das färbt ab.
Als ich nun kürzlich in der Heimat war, besuchte ich den ältesten Freund. Ich betrat die Wohnung, er hing auf seinem Schreibtischstuhl und begrüßte mich kichernd mit den Worten: "Das musst du dir angucken."
Haben wir dann gemacht und uns dabei natürlich scheckig gelacht. Er ist nämlich eine von den Kichererbsen.
Life can be so easy.

Keine Kommentare: